„Ich bin dann mal weg“

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Am 17. Dezember moderiere ich die Pressekonferenz sowie die Filmpremiere von „Ich bin dann mal weg“ in Berlin. Endlich kommt die Verfilmung von Hape Kerkelings Millionen Bestseller in die Kinos. Im Film wird er grossartig gespielt von Devid Striesow. An seiner Seite spielen Martina Gedeck, Karoline Schuch, Annette Frier und andere tolle Schauspieler.Regie führte Julia von Heinz.